• AbisZ_241
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Jamie Cullum ist ein englischer Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist. Gefragt, warum auf dem cover seines Albums Pursuit ein Klavier explodiert, sagt Jamie Cullum: „Es sieht cool aus!“ Und das Bild sei eine Metapher dafür etwa aus Bekanntem etwas Neues zu machen. Mit Jazz hat Jamie Cullum sich so richtig angefangen zu beschäftigen, um Akkorde zu entdecken, die im Pop so nicht vorkamen. Danach ist er tiefer in die Jazzgeschichte eingestiegen, die sich für ihn als riesengroße Schatzkiste erwiesen hat. Und genau das ist die Haltung, die seine Fans an ihm schätzen.

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.