• burschenbundball_conflict-20150109-141025
    03:34
  • MP3, 128 kbps
  • 3.28 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Auch in Linz und Graz feiern sich deutschnationale Burschenschaften. In Linz schon morgen Samstag, dem 10. Jänner, im Linzer „Palais des Kaufmännischen Vereins“. Der Burschenbundball in Linz eröffnet damit nicht nur die rechtsextreme Ballsaison im Jahr 2015, sondern er stellt neben dem Wiener Akademikerball für Rechtsextreme schon längst eine der wichtigsten Festlichkeiten dar.
Aber auch heuer haben sich über 60 Organisationen zusammengefunden um gegen diese Umtriebe zu demonstrieren. Ein Demonstrationszug wird vom Linzer Hauptbahnhof bis direkt vor das Vereinshaus führen. Treffpunkt ist am Samstag um 17.30 vor dem Linzer Hauptbahnhof.
Warum der Linzer Burschenbundball so problematisch ist, erklärt uns eine Aktivistin der Plattform Linz gegen Rechts: