Der 3. Jahrestag der ägyptischen Revolution

Sendereihe
Kulturgespräche
  • 2014_01_24_kulturgespraeche_2014_01_28_cut
    58:52
audio
Zwischen Sidi Sulaiman und Innsbruck- Gespräch mit Mourad Tazi
audio
Zwei Autorinnen mit Sinn für Orte- ein Gespräch!
audio
Die Multiversität III - Interview mit dem Zeitzeugen Wolfgang Hug
audio
"Orte sind"- ein Gespräch mit der Autorin Erika Wimmer
audio
Die Multiversität II- Interview mit den Prof. Sonja Bahn und Eleftherios Grigoriadis
audio
Wie war es und warum? Ein Gespräch mit Markus Schennach
audio
Der Fehlende Teil des Seins- ein Gespräch mit der Autorin Héléne Alice Bailleul
audio
Multiversität der Universität Innsbruck- ein Gespräch mit Sonia Melo, Daniel Dartele und Wilfried Hanser
audio
Der Sudan: Land und Leute- ein Gespräch mit Frau Dr. Edith Kasslatter
audio
Die Zukunft Afrikas- ein Gespräch mit Walter Anyanwu

Der Gast für die heutige Ausgabe von (Kulturgespäche) ist Hamdy Elhoseiny der Journalist bei der halboffiziellen bekannten ägyptischen Wochenzeitschrift Rose ElYousef. Er führt mit mir ein Gespräch in Arabisch (übersetzt von mir ins Deutsche) anlässlich des dritten Jahrestages der ägyptischen Revolution vom 25. Jänner 2011, in dem die Aktuallität in Ägypten nicht zu kurz kommt.
Die Auseinandersetzung mit dem Fundamentalismus in Ägypten, die Entmachtung des gewählten islamistischen Präsidenten Mursi sowie die Mobilität der ägyptischen Straße nach vor- und nach der Entmachtung Musris sind ein paar Highlights dieses Gespräches.
Das Programm wurde am Freitag, dem 24. Jänner 2014, aufgenommen, und bei dieser Aufnahme half Maximillian Höller (in Begleitung von Christine Schneider) bei der techinischen Verwaltung.
Gute Unterhaltung wünscht Adel El Sayed!

Schreibe einen Kommentar