• Die Czárdásfürstin
    58:58
  • MP3, 192 kbps
  • 80.98 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im „Orpheum“ zu Budapest. Die berühmte Chansonette, Sylva Varescu, feiert ihre Abschiedsvorstellung, weil sie zu einer Tournee in die Vereinigten Staaten aufbrechen will. Edwin, ihr junger fürstlicher Liebhaber, überrascht sie jedoch mit einem Heiratsversprechen – just bevor er seinen Pflichten beim Militär nachkommen muss. Überglücklich beschließt Sylva zu bleiben! – Doch Edwins Vater will die unstandesgemäße Liaison seines Sohnes um jeden Preis verhindern und hat schon ohne Edwins Wissen dessen Verlobung mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgegeben. Eine solche Verlobungskarte wird Sylva zugespielt, worauf sie sich verraten glaubt …Eine Sendung mit vielen Informationen und Musikbeispielen.

Sonntag, 7. Dezember 2014, 10:00 Uhr, LIBRETTO; Donnerstag, 11. Dezember 2014, 9:00 Uhr, Radio für Senioren; Gesprächspartner von Walter Ziehlinger sind die Sängerin Elisabeth Breuer, Musikdramaturg Wolfgang Haendeler, Regisseur und Bühnenbildner Roy Spahn und der Musikalische Leiter Daniel Linton-France.

www.landestheater-linz.at