Kunst, Recht, Internet LII – ein Vortrag von Paul Klimpel

Podcast
Radio Dispositiv
  • Kunst, Recht, Internet LII - Paul Klimpel
    44:47
audio
57:00 Min.
Geld - Tax me now! Marlene Engelhorn im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
DigiDic – Aufruf zur digitalen Selbstverteidigung - Elisabeth Schimana und Klaudia Zotzmann-Koch im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Gender, Geschlecht & mehr - Anna Babka im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Zensur - Hannes Hofbauer im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Die Welt als guter Wille und schlechte Vorstellung - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Macht Politik böse? Zehn Trugschlüsse. Lisz Hirn im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Sisyphos' Erben - vom steten Kampf um Grundrechte - Tanja Fachathaler und Hannes Stummer von epicenter.works
audio
56:58 Min.
Leonardo. Zirkel für psychoanalytische Kulturkritik - Daniela Finzi, Florian Fossel und Rainer Danzinger im Studiogespräch
audio
57:01 Min.
Okto gibt nicht auf - Clara Rotsch, Gerry Edmond und Rafael Gindl im Studiogespräch
audio
56:54 Min.
DeepSec, DeepIntel & ROOTS - Klaudia Zotzmann-Koch und René Pfeiffer im Studio zu Gast

Der strengen Reihe zweiundfünfzigster Streich

Paul Klimpel ist als Jurist und Kulturmanager in Deutschland tätig. Ausser Jura studierte er auch Philosophie, Psychologie und Sozialwissenschaften an der Jesuitischen Hochschule für Philosophie, was seinen Zugang zum Problemfeld Urheberrecht und Gesellschaft geprägt haben mag. Auf der Archivia 2014 hielt er einen bemerkenserten Vortrag unter dem Titel ‚Urheberrecht beim kulturellen Erbe – ein Konstrukt zwischen Wirklichkeit und Fiktion‘, der hier zur Gänze wiedergegeben wird.

Website Paul Klimpel
Wikipedia Artikel Paul Klimpel
Website Co:llaboratory
Website iRights.law
Website Berliner Appell
Website Zugang gestalten!
Website Archivia 2014

Lizenz: (CC) 2014 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar