VON A NACH B UND SO WEITER

Sendereihe
Wiener Radiobande
  • signation_radiobande_007
    00:14
audio
Bubensendung der OVS Zennerstraße
audio
Mädchensendung zum Internationalen Frauentag 2021
audio
Spooooort, Jugendwelt und Radio-Show
audio
Grenzen & Elemente
audio
Balladen und Moritaten
audio
Abenteuer, Krimi und Gruseliges
audio
Teenager über sich
audio
Rund um Weihnachten
audio
Aus unserem Grätzl
audio
Tierische Abenteuer

HINWEIS: Diese Sendung wurde als GASTPRODUKTION aus einem externen Projekt im Radiobande-Programm zur Ausstrahlung gebracht und danach durch die Radiobande-Signation ersetzt. Angehört werden kann die Sendung HIER: (Archiv WBC – We BroadCast).

16-21jährige blinde und sehbehinderte SchülerInnen der Handelsschule des Bundesblindeninstituts in Wien widmen sich dem Thema Mobilität – regional und international. In der Sendung geht es um ihr Erleben der Busfahrt zum Praterstern sowie um diesen Platz selbst, zu dem sie Statements abgeben. Thema ist aber auch der internationale Schüleraustausch an der Schule, der in kurzen Hörszenen nachgespielt wird. Die SchülerInnen waren mit mobilen Aufnahmegeräten unterwegs, zuerst im städtischen Autobus, dann am Praterstern und schließlich am Bahnsteig. Alle Gespräche, Beschreibungen und Dialoge wurden improvisiert und von ihnen selbst spontan aufgenommen. Wichtig waren die zahlreichen Neben- und Hintergrundsgeräusche, welche den „Weg von A nach B“ auch für blinde und sehbehinderte ZuhörerInnen nachvollziehbar machen. Diese Sendung war Beitrag des Schulradiotags Dez 2014. bbi005

Schreibe einen Kommentar