FROzine 20.11.2014 – 25 Jahre Grenzöffnung – Erwartungen, Realitäten und Visionen

Sendereihe
FROzine
  • 2014.11.20_1800.10-1900.00__FROzine
    59:42
audio
Weltempfänger: Amtseinführung von Joe Biden
audio
Cool down Linz
audio
Beitrag: Demokratie grundlegend - von der Wurzel - denken und leben
audio
Demokratie radikal denken und leben – in der Stadtplanung
audio
24 ECTS und ihre Folgen – ein bisschen Aufmerksamkeit für die UG-Novelle
audio
Beitrag: UG-Novelle: Warum Studierende auf die Straße gehen
audio
Soziale Fiskalpolitik und Klimaschutz
audio
Weltempfänger: Globale Ungleichheit in der Impfstoffverteilung
audio
Weltempfänger: Generalstreik in Indien
audio
Ist die Hacklerregelung vom Tisch?

Das Freie Radio Freistadt und dorf tv gestalteten gemeinsam einen fünfstündigen Themenabend zu 25 Jahre Grenzöffnung im Kino in Freistadt. Radio FRO übernahm dieses Programm von 18 – 19 Uhr live.

Donnerstag, 20 November, 16:00-21:00
Live aus dem Kino in Freistadt, 1. Stock

Fünf Stunden Programm mit Studiogesprächen und Livediskussionen. Wir laden Gäste aus unterschiedlichen Lebensbereichen und Generationen, aus Tschechien und Österreich ein und sprechen mit Ihnen über Themen wie Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Kultur, Energie, Atompolitik, Prostitution, Drogen usw.

Programm 18 – 19 Uhr:

Grenzüberschreitende Kulturprojekte
Wolfgang Steininger, Kulturverein „Local-Bühne“
Gotthard Wagner, Kulturverein „Sunnseitn“
Moderation: Angelika Meidhof

Drogen und Prostitution
Viktorie Kušnirenková
Daniel Jambrikovi
Beide vom Centrum pro pomoc dětem mládeži .o.p.s.
(Hilfezentrum für Kinder und Jugendlichen) – Streework Český Krumlov.
Moderation: Claudia Prinz
Übersetzung: Renate Sklenicka

 

Link zum gesamten Programm: http://frf.at/article.php?ordner_id=&id=1278

 

Schreibe einen Kommentar