Alte Arbeit – Neue Arbeit

Podcast
Fair Play
  • 2014.11.06_Coworking__Fairplay
    59:32
audio
Flieher im Bluesradio
audio
Digitalisierung macht uns flexibler
audio
Mutig gründen
audio
Leopold Kohrs Kulturfaktoren als Role Model für New Work?
audio
Lehrgeld sollte man nicht umsonst zahlen
audio
Employer Branding 2021: Mitarbeiterbindung und Selbststeuerung im Wettbewerb um die besten Köpfe
audio
Fair-Play: Digitale Transformation in New Work (Seibt/Holzer)_4 mit Franz Schätz und Helmut Seibt
audio
Die Zukunft des Lernens ist schon da
audio
Remote Working im Satellite Office
audio
Fair-Play: Digitale Transformation in New Work (Seibt/Holzer)_3 mit Gast Rene Hochholdinger

Coworker arbeiten gerne, sagt Romy Sigl, Gründerin des Coworkingspace Salzburg. Seit Anfang 2012 arbeitet die gebürtige St. Georgenerin (bei Oberndorf) und studierte Design- und Produktmanagerin mit diesem Konzept. Im Interview mit Chris Holzer spricht Romy Sigl über Wesen und Ausrichtung von Coworkinspaces. Wir erfahren, welche Arbeitsformen die Generation Y in die Arbeitswelt bringen und wie es um deren Work-Life-Balance bestellt ist. Auch über internationale Coworkingprojekte, wie zuletzt im Oktober in Kairo, wird gesprochen.

 

Schreibe einen Kommentar