25 Jahren Berliner Mauerfall

Sendereihe
KulturTon
  • mauerfall_hannah
    Download
    07:58
audio
KulturTon: Vom Trost der Liebenden im Iran und Tiroler Aktzeichnungen
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise

Dieses Jahr jährt sich der Berliner Mauerfall zum 25. Mal. Aus diesem Anlass hatte die Universität Innsbruck letzen Donnerstag Dr. Hubertus Knabe zu Gast. Er ist Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis in Berlin. Er ist dort verantwortlich für die Aufarbeitung der DDR – und Stasi- Geschichte. KulturTon-Redakteurin Hannah Hieber war bei dedabei und hat einen umfassenden Bericht darüber gestaltet.

Wer weitere Facetten des Mauerfall Jubiläums auch in Innsbruck erleben will, kann im artdepot die Ausstellung „Hommage an Berlin“ besuchen. Hier sind Bilder des Künstlers Kiddy Citny zu sehen, der auch die Mauer bemalte. Die Ausstellung läuft noch bis 11.Dezember.

startseite

Schreibe einen Kommentar