• Stoned Poets Sendung vom 5.11.2014
    60:29
  • MP3, 320 kbps
  • 138.47 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

STONED POETS Prima pralle Premiere

Gesteinigte Poeten –
Lasst euch von den Worten nicht erschlagen.
Haut sie raus Und schickt sie in die Welt.
Erklärt sie uns, die eure.

Sinnfrei oder sinnverwoben,
Öffnet den Toren und lasst sie frei.
Wortverdreht oder einerlei,
Stilles Vergnügen oder Schrei,
In den Wolken oder in der Mutter fest verwurzelt,
Willkommen ist uns jedes Wort das purzelt.

Auch wenn es still da will nur liegen, Ganz in sich voll Selbstvergnügen, So nehmt es sanft Und packt es seidig her zu uns.

Lasst es sprechen seinen Reim – Muss auch keiner sein, Dann eben ohne. Ob Lied ob Text, Ob Vers ob kein, Ob kurz ob klein, Ob grob ob fein: Her mit eurer Poesie!

In Prosa:
Liebe Gedichter/Innen, liebe Songpoeten, Slammer und Notgedrungenen,
ihr seid auf Sendung!
Schickt uns das Selbstverbrochene!
Was erwählt ist, wird gelesen.
Und seid eingeladen, selbst zu kommen, und wie –
schreiend lachend flüsternd lüsternd singend klagend weinend tastend meinend:
in das Studio der Radiofabrik in der ARGE Salzburg.

STONED POETS, ab 5.November jeden 1.+3.+5. Mittwoch im Monat von 21-22 h, direkt nach Markradio. Texte an: Peer de Beer stonedpoets(at)mail(dot)de

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Stoned Poets Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
05. November 2014
Veröffentlicht am:
07. November 2014
Ausgestrahlt am:
05. November 2014, 20:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Peer De Beer
Zum Userprofil
avatar
Peer de Beer
stonedpoets (at) mail.de
D-83471 Berchtesgaden