• Kommentar Elevate Sex und Gewalt
    07:23
  • MP3, 128 kbps
  • 6.76 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am Donnerstag 23.10.2014 eröffnete das Elevate Festival. Nach der Eröffnungsshow traten Musiker*innen auf. Die Musikeinlage von Torn Hawk wurde von eigens produzierten Visuals begleitet. Die Visuals zeigten Frauen in sexualisierten Posen und gewalttätige Ausschnitte aus Actionfilmen. Diese Abfolge von sexualisierten, halb nackten Frauen und Gewalt war für einige Besucher*innen untragbar. Der Mitveranstalter Bernhard Steirer wurde mit den Vorwürfen konfrontiert. Er reagierte mit Unverständnis und verteidigte die Bilder. VON UNTEN hat sich bereits in einer ersten Reaktion und gemeinsam mit Kolleg*innen von Radio Orange mit dem Thema auseinandergesetzt. Dieses Mal möchte die Redaktion noch einmal darauf eingehen, sich verstärkt mit Hintergründen auseinandersetzen und einmal mehr darauf hinweisen, wie wichtig es ist, reflektiert mit Sex und Gewalt umzugehen.

Sehr wohl soll aber jene Diskussion Raum finden, warum es für Teile der Redaktion wichtig war, die Bilder und die Reaktion von der Elevate-Organisation zu thematisieren. Bei kaum einem Beitrag gab es so heftige Rückmeldungen, wie zur am Freitag geäußerten Kritik. „Zu emotional“ und „übertrieben“ waren die häufigsten Reaktionen. Die VON UNTEN-Redaktion will noch einmal darlegen, warum die Kritik und Diskussion wichtig und – natürlich – legitim ist.

Produziert am:
29. Oktober 2014
Veröffentlicht am:
30. Oktober 2014
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Therese
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz