Szenenwechsel 26.10.2014 FREEQUENNS

Podcast
Themenschwerpunkte der Freien Radios
audio
From A to B, aber WIE?
audio
Verbindung fehlgeschlagen?!
audio
Mit dem Fahrrad durch die Landeshauptstadt
audio
Mobilität mit Zukunft? Lokalaugenschein in Wien
audio
Fahrplanbezogene Anrufsammeltaxi des VOR – wie funktionierts?
audio
Radio OP: Pendeln mit Elektroautos
audio
Neue Mobilität im Mühlviertel
audio
Linz – die ewige Autostadt?
audio
Mikro ÖV im Kremstal? Flexible Mobilitätsangebote für den ländlichen Raum
audio
Verkehrtes Salzburg – im Rückspiegel und mit Zukunftsbrille

Radio Freequenns stellt zwei Bands vor, die gegensätzlicher nicht sein könnten: „Loud at Least“ und „Die Niachtn“. Die Mitglieder der Band „Loud at Least“ sind im bürgerlichen Leben sogar mehr als bürgerlich. Oberarzt Dr. Gernot Reisner und Oberarzt Dr. Gernot Schilcher sind Radiologen im LKH Rottenmann, Robert Einwallner ist in der IT-Branche erfolgreich und Andreas Döringer betätigt sich als Glaskünstler und Glasgestalter. Alle zusammen rocken sie aber in bester „Lass-die-Sau-raus-Heavy Metal Manier“ und begeistern Genrefans bereits rund um den Erdball. Die zweite Band sind die „Niachtn“ aus „Bart“ Mitterndorf. Noch bevor Conchita Wurst ihren internationalen Höhenflug startete, sorgten ihre Nachbarn mit ihrem Sound für Aufregung. Ihre Pop-Reggae-Folk-Volksmusik mit zünftigen Texten und einer Spur Ausseer Hardbradler meets Heinz Conrads wird demnächst veröffentlicht.

Dieser Beitrag hat keine Medien angehängt.

Schreibe einen Kommentar