• RAI151014
    89:58
  • MP3, 192 kbps
  • 123.56 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Gespräch mit der ehemaligen Nationalratspräsidentin Barbara Prammer Teil 3 und 4
30. Nov. 2011 — „WER DAS ZIEL NICHT KENNT, WIRD DEN WEG NICHT FINDEN“ Neue Antworten auf alte Fragen Barbara PRAMMER aufgezeichnet am 29.11.2011  von ichmachpolitik im Republikanischen Club. Peter HUEMER im Gespräch mit Barbara PRAMMER (Nationalratspräsidentin) aus Anlass der Präsentation ihres im Styria-Verlag erschienen Buches. Begrüßung: Doron RABINOVICI (RC)
Im 2 Beitrag sagte Barbara Prammer folgendes: Schon 1920 hätte man sich über die Schulzuständigkeiten überhaupt nicht einigen können, das sei erst in den 60iger Jahren dann endgültig geklärt worden und genauso schaut die Bundesverfassung aus und unser föderales Prinzip. Und es hat immer wieder gute Anläufe genommen, sie weiss schon den grossen Wurf wird man auf einmal nicht zustande bringen, aber trotzdem also es sei mittlerweile ihre ganz feste Überzeugung geworden, es wäre so wichtig diese Aufgabenreform, sie nennt das nicht Verwaltungsreform, für sie sei Verwaltungsreform ganz was anderes. Eine Aufgabenreform wirklich durchzuführen. In der letzten Gesetzgebungsperiode hat es noch eine Arbeitsgruppe gegeben, die wurde von Gusenbauer und Molterer eingesetzt, die hat gar nicht so schlecht gearbeitet, da wurde das so genannte 3 Säulenmodell entwickelt. Doch hören Sie wie sich die Diskussion weiter entwickelt.
Moderation: Elisabeth Doderer (90 min)
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. Oktober 2014
Veröffentlicht am:
16. Oktober 2014
Ausgestrahlt am:
15. Oktober 2014, 13:00
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Elisabeth Doderer
Zum Userprofil
avatar
Verein Radio Afrika Alexis Neuberg
office (at) radioafrika.net
1040 Wien