• SEPB160514 - Panoptikum Bildung - Haben oder Sein - 3612936
    60:12
  • MP3, 128 kbps
  • 55.13 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wirtschaft und Gesellschaft im Dilemma zwischen Konsum(ismus) und politischer Verantwortung

„Freiheit und Glück durch Konsum“ war das Marketingkonzept der 1950er Jahre und war durch eine grenzenlos optimistische  Aufbruchsstimmung gekennzeichnet.

Der Konsum(ismus) mit seiner gigantischen Werbeindustrie verführt und manipuliert den Konsumenten immer mehr zu kaufen, frei nach dem Motto: „Ich kaufe, also bin ich“. Ein Entkommen aus diesem Diktat des Wirtschafts- und Finanzkapitalismus wäre nur durch eine „zivilgesellschaftliche Notwehr“ möglich.

Zu Gast im Studio – moderiert von Heinz Pichler – ist Dr. Horst Peter Groß, der Initiator des Managementsymposiums und Präsident des Universitäts.club / Wissenschaftsverein Kärnten, mit dem auch das Buch „Haben oder Sein“ von Erich Fromm aus dem Jahr 1976 besprochen wird.

Gospodarstvo in družba v dilemi med konzum(izm)om in politično odgovornostjo

„Svoboda in sreča prek potrošnje“ se je glasil tržni koncept v 50ih letih prejšnjega stoletja in je oznanjal neskočno optimističen pogled na svet.

Konzum(izem) nas privablja s svojo ogromno oglaševalsko industrijo
in nas manipulira v kupovanje skoraj da pod geslom „Kupujem, torej sem“. Izhod iz tega prijema gospodarskega in finančnega kapitalizma bi bil mogoč le s „civilno samoobrambo“.

Heinz Pichler se v tokratni oddaji z Dr. Horstom Petrom Großom, iniciatorjem menedžerskega simpozija in predsedikom društva
Universitäts.club / Wissenschaftsverein Kärnten, med drugim pogovarja tudi o knjigi Ericha Fromma „Imeti ali biti“ iz leta 1976.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. Oktober 2014
Veröffentlicht am:
16. Oktober 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Heinz Pichler
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt