• 2014_10_01_Check Europe_Friedenspolitik und Demokratie
    12:49
  • MP3, 192 kbps
  • 17.61 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Schon bis zur EU-Wahl im Mai 2014 hat sich die Radiofabrik mit „Check Your Choice“ in einem Infocountdown dem Thema EU gewidmet. Mit dem Folgeprojekt „Check Europe – Check Your Choice Reloaded“ werden bis Dezember 2014 nun ausgewählte Themen europäischer und auch österreichischer Relevanz beleuchtet, denn: Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. So gibt es noch bis Ende des Jahres Beiträge, Interviews und Studiodiskussionen zu den verschiedensten Themen.

Vor allem im Jahr 2014 scheinen überall auf der Welt Konflikte, Kriege und Auseinandersetzungen nicht nur die EU, auch andere Organisationen, die als Friedesorganisationen gelten, zu belasten. In der aktuellen Ausgabe von ‚Check Europe‘ widmen wir uns deshalb den Themen Friedenspolitik und Demokratie. Wie wird ‚Frieden‘ oder ‚Demokratie‘ von Erwachsenen und Jugendlichen wahrgenommen? Wie werden diese Begriffe heutzutage definiert und welche Rolle spielt die EU dabei?

Katharina Pichler hat mit Matthias Reichinger, Absolvent der Philosophischen Fakultät in Salzburg mit Schwerpunkt Frieden und Demokratie, und Jugendlichen über Friedenspolitik und Demokratie in der EU gesprochen.

Produziert am:
16. Oktober 2014
Veröffentlicht am:
16. Oktober 2014
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Katharina Pichler, Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at