Gespräch mit dem „Verein Wirbel – Institut für feministische Forschung und Planung“ über laufende und kommende Aktivitäten

Sendereihe
Rhabarber
  • Gespräch mit Verein Wirbel
    57:27
audio
Ecological Mindfulness - Teil 2
audio
Ecological Mindfulness - Teil 1
audio
Es ist wieder Klimacamp!
audio
Musikalische Reisen mit Flugobst & Fahrradreise durch Europa
audio
TÜWI’s Freund*innen auf der Bühne - eine Stunde feinster No Border Folk
audio
Stimmen aus der Degrowth Bewegung
audio
Politisch aktiv bleiben unter der Quarantäne
audio
TÜWI Update // Filmfestivals // (Queer)Feministische Musik
audio
Teachers for Future !
audio
RadioGrille - struber_gruber_Erinnerung entsteht gemeinsam_ Gedenkstätte Waldniel-Hostert

Der Einladungtext zur Veranstaltungsreihe:

Wien wächst. Diese Entwicklung schlägt sich u.a. in verstärkter Wohnbautätigkeit, in hohen Baudichten oder dem Ausbau des öffentlichen Verkehrs nieder. Die Verdichtungsgespräche laden ein zur Diskussion der Folgen von Verdichtung im urbanen (Lebens-)Raum.

Die Veranstaltungen mit Impulsgeber_innen aus unterschiedlichsten Arbeitsfeldern und Diskussion finden im Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien, jeweils um 19.00 Uhr statt.

Termine und Themen:
Montag 20. 10. 2014 | Verdichtung und Versorgung
Montag 17. 11. 2014 | Verdichtung und soziale Segregration
Montag 01. 12. 2014 | Verdichtung und urbane Freiräume

——————-
Infos zum Verein:
„Der Verein Wirbel – Institut für feministische Forschung und Planung wurde 1999 gegründet und hat zum Ziel, Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern, Ethnien und Generationen sichtbar zu machen. Er will aufzeigen, wie sich diese Machtverhältnisse in baulich-räumlichen und sozialen Strukturen und Dimensionen zeigen. Der Verein fördert, initiiert und begleitet Prozesse, die die gesellschaftliche Situation benachteiligter Gruppen verändern und verbessern und die die Entwicklung von Eigenverantwortung und Eigeninitiative unterstützen.“ (Zitat von der Vereinshomepage)
mehr zum Verein Wirbel und ihren Tätigkeiten:
http://www.wirbel-garten.at/

Schreibe einen Kommentar