• SchleppereiBegrifflichkeiten
    04:50
  • MP3, 128 kbps
  • 4.43 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit über 7 Monaten läuft der Prozess wegen des „Schlepperei“-Vorwurfes, der ursprünglich letzte anberaumte Verhandlungstag sollte der 6.Mai sein. Doch der Prozess zieht sich weiter. Im Rahmen der langwierigen Prozessführung soll hier an dieser Stelle über die Begrifflichkeiten von „Schlepperei“, „Flüchtlingshilfe“ und „Menschenhandel“ aus einer antirassistischen und antistattlichen Perspektive besprochen werden. Der Beitrag ist ein Zusammenschnitt aus Interviews, Rechereergebnissen und Pressekonferenzen zu dem Thema. Außerdem kommt einer der Rechtsanwälte der Angeklagten, Clemens Lahner und Fabiane Baxewanos vom Institut für Staats- und Verwaltungsrechtzum Thema zu Wort. Hingewiesen sei vor allem auf die Unterstützungsgruppe „Solidarity against Repression“ die enorme Arbeit diesbezüglich leistet. http://solidarityagainstrepression.noblogs.org/