• Kobane_Demobericht
    01:42
  • OGG, 192.48 kbps
  • 2.35 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Nach Aufruf von kurdischen und kommunistischen Gruppen haben sich in Wien am vergangenen Freitag, den 10. Oktober, 4000–5000 Menschen zur Solidaritäts-Demo für Kobane versammelt.
Während es vorab entgegen den Einschätzungen auf der Demonstration in Wien keine Übergriffe von Erdoğan- und ISIS-Sympathisant_innen gab, kam es in den folgenden Tagen bei einer Demonstration in Bregenz zu einem gewalttätigen Angriff. Dort attackierten Gegendemonstranten in der Voralberger Hauptstadt vor Beginn die pro-kurdischen Demonstration, wobei zwei Männer durch Messerstiche schwer verletzt wurden.

Die Manifestation in Solidarität mit den Widerstandskämpfer_innen in Kobane in Wien am Freitag den 10.Oktober startete beim Marcus-Omofuma-Stein. Reporter_innen von Wien TV waren live vor Ort und berichteten darüber.

[Anmoderation nicht im Beitrag enthalten]