• Sendung Gries interkulturell Su ältere Menschen
    59:33
  • MP3, 160 kbps
  • 68.16 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie leben ältere Menschen in Gries?

Wo sind die älteren Menschen mit Migrationshintergrund?

Wie geht es älteren Menschen wenn sie aus ihrer gewohnten Umgebung weg müssen?

 

Solche Fragen und viele Antworten gibt es in der heutigen hörbaren Ausgabe von Gries Interkulturell!

Vier InterviewpartnerInnen durfte ich befragen, einerseits aus dem Betreuten Wohnen des Geriatrischen Zentrum und andererseits Wohnprojekts „Miteinander Leben“ der Diakonie.

Sendungsgestaltung: Su Albrecht

Das kulturelle Leben des Bezirks hörbar gemacht

Der Bezirk Gries bietet in Hinblick auf die Vielfalt der Bevölkerung wahrscheinlich mehr als jeder andere Grazer Bezirk. Der öffentliche Diskurs dazu ist allerdings nach wie vor von Vorurteilen bestimmt. Im Lauf des Jahres 2014 setzen wir von Radio Helsinki verschiedene Impulse, um das kulturelle Leben des Bezirks im weitesten Sinne hörbar zu machen. Aus Rundgängen, Portraits und Workshops entstehen Sendungen, die alle zwei Wochen auf Radio Helsinki zu hören sind.

Die Wiederholung von „Gries Interkulturell“ hört ihr alle zwei Wochen am Freitag von 11:00-12:00 Uhr.