• 70 Grupo Los Santos
    57:00
  • MP3, 256 kbps
  • 104.37 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

70. Sendung (Erstausstrahlung: Oktober 2014)

Grupo Los Santos –  Afro-Cuban Jazz vom Feinsten aus New York City

Diese Sendung bringt ein musikalisches Portrait der New Yorker Latin-Jazz Formation Grupo Los Santos, in welcher auch der in New York lebende Österreicher Max Pollak mitwirkt. Grupo Los Santos das sind Pete Smith an der Gitarre, Paul Carlon am Saxofon, David Ambrosio am Bass, William „Beaver“ Bausch am Schlagzeug und Max Pollak Steptanz und Body Percussion. 2014 ist diese Gruppe zum ersten Mal in Österreich aufgetreten, in der Musikwerkstatt Wels, im Jazzclub Porgy & Bess in Wien und bei den Jazztagen in Wiener Neustadt auch bekannt unter Jazz2700. Via Internet-Live-Interview zwischen Österreich und New York stellen sich die fünf Musiker mit ihrer Musik selbst vor. In der Sendung erzählen sie über die Bandgeschichte, ihre Eindrücke von Österreich, über Latin-Jazz, die New Yorker Jazz-Szene und die prägenden Erlebnisse von ihrer Kubareise 2001. In der Sendung sagen sie auch selbst die von ihnen ausgewählten Musiktiteln an und verraten uns auch, dass sie 2015 wieder in Österreich auftreten werden.

Musikbeispiele:

Clave Heart (Paul Carlon), rec. live in Wiener Neustadt, Austria, June 20, 2014
Entre Dongan Y Arden (Paul Carlon), rec. 2012
Dimelo (William “Beaver” Bausch), rec. 2012
Rumba in the Bronx (William “Beaver” Bausch), rec. 2007
Afrekete Blue (David Ambrosio), rec. 2012
Tug of War (Pete Smith), rec. 2012
Clave 66 (Paul Carlon), rec. 2007

Gestaltung, Am Mikrofon, Tontechnik & Produktion: Gernot Friedbacher
(Thanks to Beaver for recording on the other side of the Atlantic)

Programmhinweis: Am 30. Oktober 2014 um 19 Uhr findet eine Live-Radiosendung mit Helmut Weihsmann und dem Kuba-Experten Michael Chanan im Lokal im Kino Freistadt statt, welche auf Radio Freistadt (www.frf.at) übertragen wird.