• pmk-14-10-10--b-fleischmann
    69:19
  • OGG, 97.54 kbps
  • 48.37 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zum zweiten Mal dürfen wir Gurken den Herrn Bernhard und ebenso oft die Herren von Villalog einladen. Und wir werden es noch einige Male öfter versuchen, so tolle Konzerte und lustige Aftershow-Parties schmeißen sie. Bernhard Fleischmann ist ein österreichischer Electronika-Musiker, Komponist und Produzent. Bekannt wurde er auch unter dem Künstlernamen B.Fleischmann. So stehts in Wikipedia, aber ihr solltet Euch selbst ein Bild von ihm machen und sein Konzert anhören, ihr werdet es nicht bereuen. # Villalog spielen elektronischen Voodoo-Kraut-Dub: hier fehlt allerdings noch ein Wikipediaeintrag. Eventuell könnte dieser dann so lauten: # Leidige Schubladisierungen greifen bei villalog nicht. Ihre Musik ist ein farbenfrohes Puzzle aus Krautrock, Electronica, Disco und Dub. villalog rocken, ohne Rock zu sein und kicken dafür umso mehr. Hans-Joachim Irmler, Gründungsmitglied und Elektroniker der Krautrockband Faust, hat er für den Feinschliff des neuen villalog Albums „spacetrash“ gesorgt, das am 14.11.2014 bei Klangbad Records erscheinen wird. # villalog sind und Marc Muncke (Electronics), Michi Duscher (Gitarre) und Bernhard Fleischmann (drums, Produktion). http://pmk.or.at/events/bfleischmann-villalog-vie