• 20140317_WUKGeb_Heinz Granzer_20110328
    27:07
  • MP3, 192 kbps
  • 37.26 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Heinz Granzer ist letzte Woche gestorben. Aus diesem aktuellen traurigen Anlass wiederholen wir eine Sendung aus dem März 2011, in der er über die Anfänge des WUK gesprochen hat:

1981 wurde das Gebäude Währingerstrasse 59 von Gruppen und Individuen der Zivilgesellschaft in Besitz genommen. 2011 jährt sich dieses Ereignis zum 30. Mal. Eine Gelegenheit um Menschen zum Experiment WUK zu befragen und über bisherige Erfahrungen zu bilanzieren und zukünftige Entwicklungen zu diskutieren.
Heinz Granzer war als Dokumentarist von der ersten Stunde an dabei. Im Gespräch erzählt der Aktivist der Videoalternativgruppe im WUK von seinen Visionen für das WUK und den „Sündenfall“ des WUKs bei der Auseinandersetzung mit den BesetzerInnen der Gassergasse.

Sendungsgestaltung: Margit Wolfsberger

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
WUK-Radio Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
17. März 2014
Veröffentlicht am:
05. Oktober 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Margit Wolfsberger
Zum Userprofil
avatar
Margit Wolfsberger
m.wolfsberger (at) gmx.at
http://www.wuk.at/radio