• 2014.07.03_1900.10-2000.00__Infoschiene
    59:42
  • MP3, 192 kbps
  • 82 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Auflagen und Vorschriften, die auch uns bei der Durchführung von karitativen Aktivitäten, wie unsere seit sieben Jahren durchgeführten Flugtage für behinderte Mitmenschen, von einer regulierungswütigen EU vorgegeben werden, machen es uns leider unmöglich, eine solche Veranstaltung in Eigenregie und eigene Verantwortung durchzuführen.

Die Kosten wären so hoch, dass diese nicht mehr aufgebracht werden könnten und das Gesamtrisiko könnte das Präsidium der LAZARUS UNION nicht mehr alleine tragen.

Wir haben uns daher entschlossen, unsere Hilfe unserem Ehrenmitglied und langjährigen Partner, dem Flugsportverein Stockerau (FSV 2000) für sein Flugplatzfest 2014 anzubieten.

Der FSV 2000 feiert heuer sein 65-jähriges Bestehen und veranstaltet deshalb am 28. und 29.Juni 2014 eine großes Flugplatzfest. Kooperationspartner ist dabei auch die Behindertenhilfe Korneuburg (BHK), die schon bei vergangenen Behindertenflugtagen unser Gast war. Die Einladungen und Anmeldeannahme für die von uns durchgeführten Flüge erfolgt auch durch die BHK. Die LAZARUS UNION ist aber für die technische Durchführung und die Logistik dieser Flüge verantwortlich und hat auch sonst noch einige Aufgaben übernommen.

Wir hoffen dadurch einen Beitrag zum Gelingen dieses Jubiläumsfestes beitragen zu können und dem FSV 2000 eine Hilfe zu sein. Mann muss es auch positiv sehen! Unseren behinderten Gästen wird durch das Flugplatzfest noch viel mehr geboten (Flugvorführungen, Formationsflüge, Modelflugzeugvorführungen, Ausstellung verschiedener Flugzeuge im „statisch Display“ u.v.m.) als es uns bei einem eigenen Flugtag möglich wäre.

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.fsv2000.at