• 2014_10_01_pura_vida_protopunk
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Spätestens seit dem Altamont Konzert der Rolling Stones hatte die Hippie Bewegung ihre Unschuld verloren. Love & Peace war zu einer hohlen Phrase verkommen. Die Musikindustrie versorgte ihr Publikum trotzdem weiterhin mit den Stars der Sixties. Ihren revolutionären Impetus hatten sie großteils allerdings verloren. Mit Unterhaltung für die breite Masse wurde ordentlich Geld gescheffelt. Die Undergroundkultur konnte sich damit natürlich nicht im Geringsten identifizieren. Vom Musikbusiness völlig vernachlässigt, suchten MusikerInnen hier nach neuen Sounds, die ihrer rauen und trostlosen Welt gerecht wurden. 1976 gipfelte diese Strömung schlussendlich  in der Punk Revolution, der sich die großen Plattenfirmen dann sehr wohl wieder annahmen.

 

Pura Vida Sounds On Demand Player:

http://cba.fro.at/ondemand?series_id=245

 

Passwort Streaming Vollversion: goodsounds

 

Text, Recherche und Schnitt: Phonül

Moderation: Travelling Matt

 

http://www.puravida.at

http://www.konkord.org

http://www.facebook.com/puravidasounds

 

Quellen:

PUNK 45 – Sick On You! One Way Spit! – After The Love & Before The Revolution Vol. 3, 2LP, Soul Jazz Records 2014

 

Hg: Jon Savage & Stuart Baker, PUNK 45 – The Singles Cover Art Of Punk 1976-80, 2013, Soul Jazz Books, S. 366

 

Tracklist:

 

01 Stavely Makepeace – (I Wanna Make Love To You Like A) Mad Dog

02 Electric Eels – Cyclotron

03 The Hammersmith Gorillas – You Really Got Me

04 George Brigman – Jungle Rot

05 The Hollywood Brats- Sick On You

06 Death – Politicians In My Eyes

07 Jack Ruby – Hit And Run

08 Rob Jo Star Band – Acid Revolution

09 The Killer Kane Band – Mr. Cool

10 Debris – One Way Spit

11 The 101ers – Keys To Your Heart

12 Zolar X – Space Age Love