Requiem für Lampedusa – Veronika Humpel und Wolfgang Seierl

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Requiem für Lampedusa
    57:13
audio
Carl Laszlo: Ferien am Waldsee
audio
Vom Leben unter Paradiesvögeln - In memoriam Christa Ludwig
audio
Vom Leben in der Pandemie - Veronika Humpel und Wolfgang Seierl
audio
Von Folgewirkungen und ihren Folgen - Lena Doppel-Prix im Studiogespräch (gekürzte Radioversion)
audio
Von Folgewirkungen und ihren Folgen - Lena Doppel-Prix im Studiogespräch (ungekürzte Podcastversion)
audio
Die Dritte Walpurgisnacht - Gerald Krieghofer zu Karl Kraus' Analyse von 1933
audio
Gespaltene Gesellschaft - Studiogespräch mit Heiko Heinisch
audio
Best Off & Wunderschönes Tier
audio
Ingrid Brodnig: Einspruch! (ungekürzte Podcastversion)
audio
Ingrid Brodnig: Einspruch! (gekürzte Radioversion)

Unter dem Eindruck der Katastrophe von Lampedusa schufen Veronika Humpel und Wolfgang Seierl ein Requiem für vierstimmigen Chor a capella. Donnerstag 9. Oktober wird es ab 19:30 an mehreren Orten gleichzeitig erstmals zu erleben sein. Im Studiogespräch schildern die beiden, wie sich die Arbeit an dem Werk gestaltete und was dahintersteht.

Website Requiem für Lampedusa

Lizenz: (CC) 2014 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar