• AbisZ_225
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Avantgarde-Jazz ist, vereinfacht ausgedrückt, Free Jazz in regelmäßiger Form mit regelmäßigem Rhythmus und regelmäßigem Tempo.

Sie hören:

Night Lover – James Blood Ulmer – Free Lancing – 1981

This Groove Hea’r – Ronald Shannon Jackson – Raven Roc – 1992

Le Bien, Le Mal – Guru – Jazzmatazz Vol. 1 – 1993

Sacred Rites Of The Left Hand Path – John Zorn – Iao – 2002

BeBop – Steve Coleman & Metrics: A Tale Of 3 Cities – 1994 

Visions – Steve Williamson – A Waltz For Grace – 1990

High Voltage – Steve Williamson – Rhyme Time (That Fuss Was Us!) – 1991

Dis Is Da Drum – Herbie Hancock – Dis Is Da Drum – 1994

Bubblehouse – Medeski, Martin & Wood – Shack-man – 1996

Inner City Blues – Working Week – Inner City Blues – 1985
Emergency On Planet Earth  – Jamiroquai – Emergency On Planet Earth – 1993
Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.