• Eine Wiener Melange 113
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.95 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!

„Ich habe da einmal ein Lied gehört, die Melodie geht ungefähr so, hm hm hm la la la, und im Text kommt vor, ach mir fällt es im Moment nicht ein, aber es ist was ganz entzückendes!“

Ja und so beginnt nun an Bord der „MS Vindobona“ bei der Heurigenfahrt mit Wienerlieder auf dem Donaukanal und der Donau. die ja noch immer jeden Donnerstag bis 9. Oktober 2014 um 19.45 Uhr von Wiener Schwedenplatz aus stattfindet, das Rätselraten um welches Lied es sich handeln könnte. Meistens gelingt es dann doch recht rasch entweder über den Interpreten oder die Melodie das entsprechende Lied zu identifizieren. Und schon erfolgt der nächste Angriff auf den Moderator dieser Sendung: „Aber könntest Du das nicht EINMAL in Deiner Sendung spielen, weil meine Nachbarin, die hat kein Internet, und die würde das Lied so gerne wieder einmal höre.“

Das ist der Grund warum sich meine heutige Sendung aus den Titeln zusammensetzt die immer wieder gewünscht werden.

Also wenn Sie lieber Leser oder liebe Leserin dieser Zeilen einen Wunsch haben, dann schreiben Sie mir einfach ein email und wenn ich den Titel habe dann werde ich ihn gerne in mein Programm aufnehmen. (Aber der Titel sollte schon einen gewissen Bezug auf Wien haben.)

Abschliessend noch ein Hinweis: Jeden letzten Dienstag im Monat findet im Wiener Augustinerkeller ein „Wienerliedstammtisch“ statt der von Michael Perfler gestaltet wird und der bei seinen Gesangseinlagen von Erich Zib, der die Sendung „Wienerlieder von gestern und heute“ gestaltet und auch der eigentliche Urheber meiner Sendung in Rahmen von radiowienerlied.at ist, begleitet wird. Es sind immer prominente Interpreten der Wienerliedszene als Stargäste mit dabei. Beginn ist jeweil um 19.00 Uhr bei freiem Eintritt.

Aber nun wünscht „Gute Unterhaltung
Ihr „Crazy Joe“
(wiener-melange@gmx.at)
Titel

Komponist/Autor/Bearbeiter

Interpreten

A Schalerl Kaffee Lothar Steup Erwin Hauer Rita Krebs
Lannermusik Roman Domanig- Roll Marika Sobotka Trio Lothar Steup
Auf der Lahmgruabn und auf der Wieden Franz Böhm, Perfler, Lehrkinder Michael Perfler
Mir habns mein Schrebergarten gnommen Karl Hodina Hodina- Koschelu
Das hat ka Goethe gschriebn Johann Sioly Wilhelm Wiesberg Waltraud Haas
Ana hat immer das Bummerl Horst Chmela Horst Chmela
Drunt in der Lobau Strecker Eckhardt Erich Kunz
I hab die schönen Maderln net erfunden Ludwig Schmidseder Theo Prosel Peter Heinz Kersten, Emmerich Arleth
Drahrer König Kurt Svab 16er Buam
Wien bleibt Wien Joh. Schrammel Berg & Tal Schrammeln
Verlängerung auf 60 Minuten
Stell dir vor, es geht das Licht aus Hans Lang Erich Meder Paul Hörbiger, Maria Andergast
Ich kenn ein kleines Wegerl im Helenental Alexander Steinbrecher Wolfgang Aster
A Krügerl, a Glaserl.. Gerhard Bronner Gerhard Bronner
I hab halt a Faible für Ober St. Veit Richard Czapek Duo Czapek
A Haus und a Grund Kurtzmann Specht- Beyer
Amal in der Woch´n derf i Lothar Steup Josef Kaderka Weana Spatzen
I spür nix i hab nix Hans Fuchs Charly Mayrhofer Hans Ecker Trio
Geh borg mir doch dei Gsicht Richard Czapek Rudi Luksch Franz Pelz
A schräge Wiesn am Donaukanal Hans Lang Josef Petrak Heinz Conrads
Aber grebelt muaß er sein Jelinek Radhauscher Wienerherzen

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
10. September 2014
Veröffentlicht am:
10. September 2014
Ausgestrahlt am:
14. September 2014, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Crazy Joe
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau