Elektronische Leseplätze: Das EuGH-Verfahren TU Darmstadt gegen Eugen Ulmer, Diana Ettig

Sendereihe
Archivia 14
  • "Elektronische Leseplätze: Das EuGH-Verfahren TU Darmstadt gegen Eugen Ulmer", Diana Ettig
    31:10
audio
Podiumsdiskussion "Neue Rahmenbedingungen für die Zugänglichmachung des kulturellen Erbes"
audio
Podiumsdiskussion "Die Bewahrung des kulturellen Erbes in der digitalen Informationsgesellschaft"
audio
Mass-digitization and (extended) collective licensing: the way forward?, Stef van Gompel
audio
Gedächtniseinrichtungen, Online-Archive und Urheberrecht, Felix Trumpke
audio
Urheberrecht beim kulturellen Erbe – ein Konstrukt zwischen Wirklichkeit und Fiktion, Paul Klimpel
audio
A National Library for the 21st Century – Content and services in The Digital Library, Roger Jøsevold (National Library of Norway)
audio
Das Archiv als Simulakrum, Gerhard Baumgartner (Dokumentationsarchiv des österr. Widerstands)
audio
Andrea Neidhöfer über die KünstlerInnendatenbank basis wien
audio
Julia Fallon about Europeana

Diana Ettig (Hogan Lovells, Frankfurt/Main):
Elektronische Leseplätze: Das EuGH-Verfahren Technische Universität Darmstadt gegen Eugen Ulmer im europäischen Kontext

Diana Ettig berichtet in ihrem Vortrag „Elektronische Leseplätze“ über das Musterverfahren Technische Universität Darmstadt gegen Eugen Ulmer, welches derzeit vor dem Europäischen Gerichtshof anhängig ist. Darin geht es um die Auslegung von Artikel 5 Abs. 3 lit. n der europäischen Urheberrechtsrichtlinie (RL 2001/29/EG). Die Schrankenbestimmung ermöglicht es öffentlichen Bibliotheken, Archiven und ähnlichen Einrichtungen, urheberrechtlich geschützte Werke an elektronischen Leseplätzen zugänglich zu machen. In der praktischen Anwendung wirft die Vorschrift, welche von vielen Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt wurde, jedoch zahlreiche Fragen auf. Diese wurden nunmehr dem Europäischen Gerichtshof im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens vorgelegt. Diana Ettig ist Rechtsanwältin in der Sozietät Hogan Lovells und vertritt gemeinsam mit ihrem Kollegen Dr. Nils Rauer die TU Darmstadt in dem Verfahren, welches sie in ihrem Vortrag in seinen europäischen Kontext stellen wird.

Bilder

Dr. Diana Ettig, Hogan Lovells, Frankfurt/Main - Foto: Petra Moser
1181 x 1772px

Schreibe einen Kommentar