• 2014_08_28_Frauen-Notschlafstelle Salzburg
    09:59
  • MP3, 192 kbps
  • 13.73 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit kurzem gibt es in der Linzer Bundesstraße in Salzburg eine neue Notschlafstelle, speziell und ausschließlich für Frauen. Bereits seit 13 Jahren besteht die Forderung nach eigenen Einrichtungen für Frauen in Wohnungsnot, das aktuelle Projekt wurde privat vom Ex-Gemeinderat Ernst Flatscher, der die „Wärmestube für Menschen“ führt, initiiert. Ganz unproblematisch und so gut wie sie klingt ist die neue Notschlafstelle allerdings nicht, vor allem das Forum Wohnungslosenhilfe, ein Netzwerk von Trägern der Wohnungslosenhilfe sowie von Einrichtungen der psychosozialen Versorgung im Bundesland Salzburg, kritisiert die aktuelle Lage. Petra Gschwendtner von der Soziale Arbeit GmbH, ein Kooperationspartner des Forum Wohnungslosenhilfe erklärt, warum es unbedingt Möglichkeiten eigens für wohnungslose Frauen in Salzburg geben muss und warum die neue Notschlafstelle diese Lücke noch nicht füllt.

www.bawo.at