• pmk-14-05-10--mary-ocher
    43:30
  • OGG, 79.83 kbps
  • 24.85 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

MARY OCHER ist vor allem eines: absolut einzigartig. Ihre Musik ist theatralisch, arty und ziemlich seltsam. Mary wurde als Mariya Ocheretianskaya in Moskau geboren und wuchs in Tel Aviv auf. Im Alter von 20 Jahren zog sie nach Berlin und spielte seitdem mehr oder weniger überall in und außerhalb der Stadt. Mary ist mit großem Stolz Außenseiterin, Exzentrikerin und leidenschaftlicher Bowie-Fan (dass sie zu viel Bowie hört legt sie Wert drauf zu erwähnen). Man kann vorher nie wissen, was einen bei einem MARY OCHER-Auftritt erwartet. Garantiert wird es heute abend jedoch wild, bunt und eigenwillig. „Sie ist mächtig, durchgedreht, ein wenig monströs und eben deswegen auch anziehend.“ (Spex) http://pmk.or.at/events/mary-ocher-0