• pmk-13-10-04--dead-ghosts
    52:26
  • OGG, 82.53 kbps
  • 30.96 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die DEAD GHOSTS machen Musik als ob die BLACK LIPS mal endlich mit ihren von Vice gesponsorten Cruiser Bikes Richtung Surf City USA gefahren wären um dort den Hipster Gören die Longboards zu klauen und sie am Strand zu verheizen und sich mit jeder Menge hartem Alkohol mal richtig danebenzubenehmen. Obwohl sie auf Burger Records sind machen die vier Canucks feinsten Garage Punk zum Arschwackeln. Musik die so im Ohr bleibt wie der Sand von Venice Beach wenn du wiedermal bekifft eingeschlafen bist. # Die LEECHES aus Como kommen mit neuem Album, produziert von keinem geringeren als Daniel Rey (c’mon RAMONES, MISFITS) endlich Mal nach IBK! Musikalisch bewegt sich der 4er aus bella Italia irgendwo zwischen Golden Greats wie den DICTATORS, ANGRY SAMOANS oder den ADOLESCENTS und sticht nicht zuletzt wegen ihrer intensiveren Live-Gangart aus einer doch recht brav gewordenen Punkrock-Musiklandschaft, positiv hervor!! (Attn.: Food-Fights-guaranteed!!!) # Die PONCHES aus Turin spielen RAMONES infizierten Punkrock wie er sein muss und leider heutzutage nur noch relativ selten vorkommt!! Think of: RIVERDALES, WANNA-BES gemixt mit einer Prise 80er US-Punk (HÜSKER-DÜ, DESCENDENTS….anyone?!) http://pmk.or.at/events/dead-ghosts-leeches-ponches