• pmk-08-02-22--john-e-flash--krikor
    127:03
  • OGG, 83.77 kbps
  • 76.14 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

support by john e. flash & meister Frankreichs Vorzeigetechnoexzentriker Krikor hat eigentlich eine modernisiert klassische Musikerlaufbahn hinter sich. Klavier als Kind, Bass-Studium in Los Angeles, Toningenieurstudium in Paris. Inzwischen hat er sich zu unsrem Glück von Schnödbergvariationen und Althoveninterpretationen zu Edits und Remixen u.a. von Ark, Octet, Cosmo Vitelli, Benjamin Diamond, Noze oder Freestyle Man in die neueste Gegenwart der Postmoderne vorgearbeitet. Seine eigenen Tracks besitzen noch akademietaugliche untersetzt stotterig treibende Melodiebögen, bringen aber live das, was sie bringen sollen: knuffelig spleenige und shuffelnde rauschig brüchige Trademarksounds über kruden Splittern aus House und Techno versetzen das Publikum in begeisterte Atemlosigkeit und zeigen den klassischen Stilen die Ewiggestrigkeit des Ewiggestrigen. Für Techno gibt es noch ein Morgen. http://pmk.or.at/events/alien-explorer-pr%C3%A4sentiert-4

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Logo der p.m.k
p.m.k.live Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
22. Februar 2008
Veröffentlicht am:
28. August 2014
Ausgestrahlt am:
22. Februar 2008, 23:00
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
Tags:
Zum Userprofil
avatar
Nomad Arton
na (at) myzel.net
6020 Innsbruck