• pmk-07-12-14--ism--julith-krishun
    125:39
  • OGG, 84.45 kbps
  • 75.91 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Hardcore, Noisecore, Rock, Experimental Hätte uns auch wirklich gewundert, wenn mal wieder ein Konzert so klappt, wie wir es gerne hätten – aber es soll nicht sein. FLUID haben verletzungsbedingt abgesagt. Sorry, aber wir ärgern uns auch gerade … würdigen Ersatz haben wir auch keinen gefunden – dafür Eintritt nun wie gewohnt 5,-! # Anyway, weiter im Programm: Es gibt ja einige grausame CONVERGE Epigonen, aber JULITH KRISHUN versuchen aus der Reihe zu tanzen. Unserer Meinung nach schaffen sie’s – mit Bravour. Krach wie er sein muss: unproduktiv, bewusstseinserweiternd und gnadenlos. Wer auf schwer zu verdauendendes und unvorhersehbares Hardcore-meets-Metal Chaos steht, kann entzückt sein – es ist alles dabei: Verzweiflung, Wut, Schmerz, Hoffnung, … Der Vierer macht keine Gefangenen. # Passend dazu graben uns die mittlerweile ins Berliner Exil geflüchteten ISM mit ihrem Experimentalbulldozer die p.m.k um. Wer sie schon im Stromboli oder in der p.m.k oder im Treibhaus erlebt hat, weiß ja, dass da einiges geht. Ein außerordentlich talentiertes und motiviertes Trio, das uns ihre Klänge um die Ohren wirbeln wird. Vielleicht haben sie dann schon einen fixen Sänger am Start … aber auch ohne ist heißeste Rockaction garantiert! http://pmk.or.at/events/fluid-cancelled-ddr-julith-krishun-d-ism-ibkberlin