• frozine_30072014_1
    41:49
  • MP3, 160 kbps
  • 47.87 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Betteln in Linz

Dieses Thema beschäftigt uns bei Radio Fro schon einige Wochen. Andi Wahl hat sich mit jenen Menschen getroffen die durch Betteln ihr Auskommen finden müssen. In den Interviews soll ermöglicht werden, den Menschen eine Stimme zu geben und deren Schicksale aufzuzeigen. In dem heutigen Beitrag ist das das letzte Interview dieser Serie zu hören. Andi hat dieses mal mit Laura gesprochen, wie immer haben wir den Namen der Interviewpartnerin geändert. Laura, die Interviewpartnerin, hat sich diesen Namen selbst ausgesucht.

 

Pendlerrechner und Steuersituation in Österreich

All jene die Tag für Tag eine längere Strecke an ihren Arbeitsplatz zurücklegen müssen, sei es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto, müssen viel Zeit dafür aufbringen, aber es entstehen dabei teilweise auch erhebliche Kosten. Um hier den Pendler*innen entgegen zu kommen, gibt es die sogenannte Pendlerpauschale und den Pendlereuro. Bis vor kurzem musste händisch ein Formular ausgefüllt werden, in dem die angeführten Angaben zur Errechnung der Pauschale führte. Doch nun gibt es den sogenannten Pendlerrechner – doch das Tool hat seine Tücken. Günther Stelzmüller hat mit Christian Aichmayr, Leiter des Personalwesens von assista Soziale Dienste, ein Interview über die Unzulänglichkeiten des neuen Pendlerrechners geführt. Denn trotz der überarbeiteten Version  2.0 vom 25.06.2014 bedingt die Berechnung, die die verbindliche rechtliche Grundlage für die Ansprüche von Pendlerpauschale und Pendlereuro zu verwenden ist, in einigen Fällen erhebliche finanzielle Benachteiligungen. Der Ausschnitt des Beitrags beleuchte außerdem die österreichische Steuersituation insgesamt. Der Beitrag kann in vollständiger Länge hier im CBA nachgehört werden.

CC-Musik in der Sendung von Vienna Ditto (The Undefeated)
Moderation: Nora Niemetz