Leben mit Amputation

Podcast
Aufgedeckt
  • Leben mit Amputation2
    17:33
audio
Bewegung messen - Bewegung verstehen
audio
Puppenkistlbühne Linz - Urfahr
audio
Tscharli Tatty’s Schmählausch 2015
audio
Beinamputation - wie geht es weiter?
audio
Der Mann ohne Eigenschaften
audio
Wetterfühligkeit
audio
Integrierte Versorgung

Selbsthilfegruppe “Leben mit Amputation” – www.leben-mit-amputation.at – die einzige Selbshilfegruppe in Österreich für Menschen mit amputierten Gliedmaßen.

Hubert Egger im Gespräch mit der Leiterin der Selbsthilfegruppe Frau Lydia Windisch

„Wir möchten möglichst vielen Menschen helfen, also haben wir die INITIATIVE Leben mit Amputation ins Leben gerufen um Amputierte und Angehörige in Linz und Umgebung zu vereinen, denn gemeinsam sind wir stärker“, sagt Frau Windisch. In Zusammenarbeit mit Franz Moisl möchte Lydia Windisch vielen Betroffenen und deren Angehörigen Mut machen, Erfahrungsaustausch betreiben und sich für die notwendigen Versorgungsmöglichkeiten einsetzen.

Aufklärungsarbeit und gegenseitige Unterstützung, z. B. während Aufenthalten in der Klinik oder bei Behördengängen, zählt zu den wichtigsten Aufgaben von Selbsthilfegruppen für Amputierte. Aber auch der Austausch von Erfahrungen und Informationen ist für die Betroffenen wichtig, um nach der Amputation zurück in den Alltag zu finden

 

Leave a Comment