KUPF Radio: KUNZWANA #1 – freie Improvisation & traditionelle Rhythmen

Sendereihe
KUPF Radio
  • Kunzwana
    30:00
audio
Beitrag: Die langsame Vernichtung
audio
Die langsame Vernichtung und das liebe Geld
audio
Übernahme: 25 Jahre für die freie Szene – Abschiedsinterview von Gabriele Gerbasits
audio
Dickicht Kulturverwaltung? Aliette Dörflinger und Florian Walter im KUPFtalk
audio
Übernahme: Aus der Krise in die Krise – Versäumnisse der Kulturpolitik
audio
Was lange währt...? Alles zum NPO-Fonds
audio
Beitrag: Katharina Serles erklärt den NPO-Fonds
audio
Übernahme: Schweigemarsch 2020 – Ohne Kunst wird’s still!
audio
Mehr Öffentlichkeit?! Kulturelle Zumutungen anlässlich Corona
audio
Übernahme: Kultur im Netz

Ein Gespräch mit Peter Kuthan von der ARGE Zimbabwe Freundschaft über das Projekt KUNZWANA #1, in dem frei improvisierte Klangabstraktion aus Europa auf traditionelle Rhythmen aus Zimbabwe treffen: Vierteltontrompeter Franz Hautzinger, Klarinettistin und Vokalistin Isabelle Duthoit und Posaunist Werner Puntigam sowie ein Ensemble um Hope Masike.
Im Vorfeld der eigentlichen Tournee haben sich die afrikanischen MusikerInnen Hope Masike, Josh Meck, Blessing Chimanga und Othnell ‚Mangoma‘ Moyo bereits in Bad Ischl akklimatisiert und am 3. Juli 2014 ein Konzert auf dem Siriuskogl gegeben. Die Arge Zimbabwe Freundschaft veranstaltete in Kooperation mit dem Kulturverein Der Keller und dem Freien Radio Salzkammergut eine stimmungsvolle „African Music Night“: von traditioneller Volksmusik mit der Hohtraxlecker Sprungschanzenmusi über Toni Burger’s jazzig angehauchte Geigensoli bis zu den funkigen Grooves der aktuellsten Mbirainterpretationen aus Zimbabwe.

In der Einleitung zu diesem Konzert wurde auch auf den besonderen Schatten eingegangen, der in diesen Tagen über dem Ort liegt, wo vor hundert Jahren Kaiser Franz-Josef die Kriegserklärung an Serbien unterzeichnete und damit den 1. Weltkrieg auslöste. Seinem Manifest „An meine Völker“ wurde von den Proponenten und TeilnehmerInnen der Veranstaltung per Akklamation eine Friedenserklärung „An alle Völker“ gegenübergestellt.

Weiterführende Links:

Musik:
Mitschnitte des Konzertes vom 3. Juli 2014 am Siriuskogel Bad Ischl:
Afrikanischen MusikerInnen Hope Masike, Josh Meck, Blessing Chimanga und Othnell ‚Mangoma‘ Moyo, Hohtraxlecker Sprungschanzenmusi und Toni Burger

Schreibe einen Kommentar