• meine sendung
    45:24
  • MP3, 128 kbps
  • 41.58 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Sandra Hochholzer und Hannelore Leindecker erzählen von ihrer Reise nach Kasachstan im Sommer 2011. Sie besuchten im Norden des Landes drei Ordensschwestern der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, die sich dort um die Bevölkerung kümmern und an der deutschen Diplomsprachschule St.Lorenz in Korneewka Deutsch unterrichten.

Die beiden Frauen erzählen von einem Radioworkshop, den sie mit SchülerInnen der Schule veranstaltet haben, von Sprachschwierigkeiten in dem Land, in dem kaum jemand Englisch spricht, von LehrerInnen, die in den Ferien den schuleigenen Gemüsegarten betreuen müssen, von ehemaligen Wolgadeutschen und ihren Problemen in einem Land, in dem sie nie richtig anerkannt wurden, von den Veränderungen der Lebensbedingungen seit dem Fall des Eisernen Vorhangs sowie von ihren Eindrücken in einem für kasachische Verhältnisse „mondänen“ Kurort.

 

Sendungsgestaltung: Sandra Hochholzer, Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
21. Juli 2014
Veröffentlicht am:
21. Juli 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Hannelore Leindecker, Sandra Hochholzer