• 2014_07_16_Jugend&Bewegung
    06:19
  • MP3, 128 kbps
  • 5.79 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zwischen dem 8. und dem 18. Juli fand eine internationale Jugendbegegnung im Rahmen des EU Programms „Jugend in Aktion“ zum Thema: „Human Body-Expression-Taboo: Improvisation in Every-Day Life“ statt. Es geht um Toleranz für Körper in Bewegung, für Ausdruck und Kreativität im Alltäglichen. 30 junge Menschen aus mindestens 5 Ländern, hielten sich die meiste Zeit in einem Selbstversorgerhaus in Mühlbach am Hochkönig auf, doch am 15. Juli fuhren sie in die Stadt Salzburg, um sich dort bewusst im öffentlichen Raum aufzuhalten, sich zu bewegen und ihre Anwesenheit zu teilen. Die Radiofabrik hat Pamina Milewska, die Hauptverantwortliche des Projektes und ihre Gruppe dabei begleitet.