Von Trinkern und Idioten – “Zoran, il mio nipote scemo” als Eröffnungsfilm des IFFI | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 04_2014_05_29_hl_isabellebreitbach_6_23
    06:22
  • MP3, 128 kbps
  • 5.84 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Anmoderationstext:
Der Eröffnungsfilm des 23. Internationalen Film Festival Innsbruck – kurz IFFI – wurde am Dienstagabend im voll besetzten Leokino vorgeführt. Zoran, il mio nipote scemo (gesprochen= schemo), zu deutsch Zoran – mein Neffe, der Idiot, ist eine Komödie, die im Friaul und im benachbarten Slowenien spielt. Der Film ist das Erstlingswerk des friulanischen Regisseurs und Schauspielers Matteo Oleotto. Isabelle Breitbach hat sich den Film für uns angeschaut und dabei auch den Regisseur getroffen.

Dauer: 6.23

letzte Worte (LW) Forse Zoran… Grazie! – A te. / (Musik am Ende?):

Produziert am:
29. Mai 2014
Veröffentlicht am:
30. Juni 2014
Thema:
Kultur Film
Sprachen:
,
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Isabelle Breitbach
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck