Urbane Alienation & der Luxus der Freiheit: Rockefeller Junior

Podcast
Radiofabrik. Magazin um 5. (Einzelbeiträge)
  • 2014_06_26_Rockefeller Junior
    13:56
audio
Die Hunger.Macht.Profite-Filmtage: Jingle „Der Fall Mubende und der bittere Geschmack der Vertreibung“
audio
Die Hunger.Macht.Profite-Filmtage: Jingle "Milchflut. Melken bis zum Ruin"
audio
Das Magazin um 5 – live von der Extremismus Tagung – Tag 3
audio
Das Magazin um 5 – live von der Extremismus Tagung – Tag 2
audio
Das Magazin um 5 - live von der Extremismus Tagung - Tag 1
audio
Schmiede 2016: Interview XXMO & Wasser-Licht-Installation
audio
Schmiede 2016: Interview zu Videoquark und Leckmuscheln
audio
Schmiede 2016: Interview mit Rüdiger Wassibauer
audio
Schmiede 2016: Wunschamt
audio
Schmiede 2016: Interview Prophescene2160

Was die Live-Präsenz anbelangt, können Rockefeller Junior durchaus als „Exil-Wiener“ bezeichnet werden: Zwar in Wien zuhause, hat die Band seit längerem ein Heimspiel verweigert und packte stattdessen regelmäßig die Koffer, immer neugierig und mit einer Vorliebe für den Underground. Unter den Großbegriffen Indie und Alternative gibt es ungeschliffene und geradelinige Musik – und am Samstag, den 28. Juni kann man sich davon live und akustisch davon überzeugen: Rockefeller Junior ist gemeinsam mit Dos and Dust und Betty’s Apartment im Acoustic Cafe im Jugendzentrum Corner zu Gast, wir haben uns im Vorfeld mit Tom Gartler vom Rockefeller Junior über eine Musik und das kommende Konzert gesprochen

Schreibe einen Kommentar