BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA: 08a – Porträtsendung Daniel Zawarczynski (Polen)

Sendereihe
BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
  • 20140620 BK_PK Porträt Daniel
    59:30
audio
Lieblingsmusik von Valdete Ameti (Serbien / Albanien) in Nr. 34b von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Valdete Ameti (Serbien / Albanien) im Porträt - Nr. 34a von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Lieblingsmusik Patricia Keren (Kanada/Frankreich) in Nr. 33 b von BUNTES KÄRNTEN - PISANA KOROŠKA
audio
Patricia Keren (Kanada/Frankreich) im Porträt - Nr. 33a von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Lieblingsmusik Ian Callaghan (United Kingdom) in Nr. 32 b von BUNTES KÄRNTEN - PISANA KOROŠKA
audio
Ian Callaghan (United Kingdom) im Porträt - Nr. 32a von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Lieblingsmusik von Carolina Santana (Venezuela) in Nr. 31b BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Carolina Santana (Venezuela) im Porträt - Nr. 31a von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA
audio
Lieblingsmusik von Olena Kost (Ukraine) in BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA Nr.30b
audio
Olena Kost (Ukraine) im Porträt in Sendung Nr. 30a von BUNTES KÄRNTEN – PISANA KOROŠKA

Daniel Zawarczynski ist als Fünfjähriger mit seiner Mutter aus Krakau in Polen zu seinem bereits in Österreich lebenden Vater nach Klagenfurt gezogen. Mittlerweilen hat er schon lange die österreichische Staatsbürgerschaft, und im Herzen fühlt er sich als Europäer. Regelmäßige Besuche führen aber ihn und seine Eltern immer wieder auf Besuch nach Polen – wo die Schwester lebt – zurück.

Daniel, der kurz vor der Beendigung seines Studiums ist, hat die letzten 8 Monate bei seiner Freundin in Athen verbracht, wo er mit dem „Pixathlon“ auch einen Fotomarathon organisiert hat. Den ersten „Pixathlon“ überhaupt hat er vorigen August in Klagenfurt veranstaltet, und heuer gibt es am 5. Juli dessen zweite Auflage (http://pixathlon.at). Und im Herbst gibt es noch zwei Alpen-Adria „Pixathlons“.

Er erzählt uns von seinen Erfahrungen,u. a. wie er als Kind ohne Deutschkentnisse nach Österreich kam, von seinem Erasmus-Aufenthalt in Lissabon, von seiner Idee des „Pixathlon“ und von Griechenland.

Schreibe einen Kommentar