• TTIP – Ein bedrohliches Abkommen
    59:21
  • MP3, 192 kbps
  • 81.53 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

TTIP ist die Abkürzung für ein gerade in Verhandlung befindliches Handelsabkommen zwischen der EU und der USA.

In dieser Sendung sind Ausschnitte aus einer Podiumsdiskussion vom 25.5.2014 zu hören, welche im Forum Stadtpark im Zuge des Dokumentarfilmfestivals Crossroads stattgefunden hat. Die DiskutantInnen waren:

Alexandra Strickner (Attac Österreich), Mario Matzer (Arbeiterkammer Steiermark) und Irmi Salzer (ÖBV-Via Campesina Austria).

Viele lehnen TTIP ab. NGOs, Supermarktketten, Gewerkschaften, KleinbäuerInnen, informierte BürgerInnen der EU und USA. Die BefürworterInnen kommen vor allem aus den Reihen der Konzerne, der Banken und der VertreterInnen einer neoliberalen Ideologie. Die PodiumsteilnehmerInnen diskutieren die Argumente der GegnerInnen und die Ziele der BefürworterInnen.

Weitere Mitschnitte von Crossroads, ein Festival für Dokumentarfilm und Diskurs, sind hier verfügbar.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
17. Juni 2014
Veröffentlicht am:
17. Juni 2014
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
René Schuster
Zum Userprofil
avatar
René Schuster
rene.schuster (at) attac.at
8020 Graz