• nyelenie austria 2014
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.92 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

 

Was ist Ernährungssouveränität eigentlich? Wie kann selbstbestimmte und nachhaltige Produktion in der Landwirtschaft funktionieren? Wie können ProduzentInnen und KonsumentInnen selbst die Nahrungsmittelkette organisieren? Diese und andere Fragen wurden vom 13. bis zum 17. April 2014 auf Schloss Goldegg im Pongau aus verschiedensten Perspektiven diskutiert. Aber nicht nur Utopien und Ideen, sondern vor allem der Austausch über konkrete Projekte in Österreich und die Planung neuer Vorhaben standen im Zentrum des Forums. In dieser Sendung werden Einblicke in die verschiedenen Themenbereiche von Nyeleni Austria gegeben.

 

Zu Wort kommen Irmi Salzer, Magdalena Heuwieser, Ewald Grünzweil und Neubauer Engelbert.