• Maerkte
    56:54
  • MP3, 192 kbps
  • 78.16 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Unverwechselbare Persönlichkeit bieten die Wiener Märkte – einige Exemplare

Angeblich gibt es 190 Ganzjahresmärkte in Wien – seien es auch nur 100 – so ist deren Vielzahl, das Einzugsgebiet, die angebotenen Waren und die angesprochene Kundschaft sehr heterogen und praktisch unüberschaubar. Es ist also keineswegs der Naschmarkt der einzige, der Aufmerksamkeit verdient. Was wir außer Acht lassen mussten, sind die unzähligen Wochenmärkte, die nicht nur in Wien sondern auch im gesamten Wiener Umland stattfinden.

Wir haben einige Exemplare der Gattung Markt gewählt, die im Laufe der letzten Jahre eine Wandlung vollzogen haben, sowie auch einige, die bereits eine langjährige, unveränderte Tradition besitzen.

Angesehen haben wir

Den Hannovermarkt in Wien 20 – Brigittenau

Den Volkertmarkt in Wien 2 – Leopoldstadt

Den Brunnenmarkt/Yppenplatz in Wien 16 – Brunnenviertel Ottakring

Den Meidlinger Markt in Wien 12

Den Sonnbergmarkt in Wien 19 – Döbling.

 

Wir haben mit einigen Gebietsbetreuer_innen Gespräche geführt, die interessante Aspekte der Märkte hervorheben.

 

Diverse Links (für den Einstieg) und Broschüren für vertiefende Informationen

 

Interviewpartner_innen (alphabetisch):

 

Gestalter dieser Sendung

Dr. Bernd Schweeger/bernd.schweeger (at) wu-wien.ac.at und Christoph Braunisch/ christoph.braunisch (at) aon.at

Diese Sendung ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. (CC-BY-NC-ND)

 

Unsere Signation bzw. kurze musikalische Begleitung ist unter CC-Lizenz folgendem Titel entnommen:

  • „Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation Suerte