20 Jahre afo architekturforum oberösterreich | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2014.06.04_1700.19-1730.00__kundb
    29:40
  • MP3, 192 kbps
  • 40.75 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Anlässlich des 20-Jahrjubiläums einer visionären Publikation und Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Stadt in Latenz“, will das architekturforum oberösterreich die zentrale Fragestellung „ob das Land (das ehemals Ländliche im Dreieck Linz-Wels-Steyr) eine Stadt im Werden sei.“ neuerlich aufgreifen bzw. das eigene Jubiläum mit einer weiteren Lesung zum Thema Urbanität im Werden verknüpfen.

Zur Diskussion stehen Fragen wie: Wem gehört die Stadt, das Land? Wer plant die Planung? Wie werden territoriale Ansprüche (symbolisch und ökonomisch) erhoben und geregelt? Welche Kräfte formen den Raum, der letztlich allen gehört? Ist es heute noch möglich, das diffizile Gefüge Stadt zu entwickeln, das an konzentrierter Stelle vieles – auch sehr Gegensätzliches – miteinander zu verbinden vermag? Wo keimt Neues? Zu Gast im Studio der Sendung architekturforum ist Obmann und Architekt Christoph Weidinger.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
04. Juni 2014
Veröffentlicht am:
04. Juni 2014
Thema:
Kultur Architektur
Sprachen:
RedakteurInnen:
Margit Greinöcker, Thomas Moser
Zum Userprofil
avatar
Margit Greinöcker
margit.greinoecker (at) ufg.ac.at
4020 Linz