• planetarium Juni 2014
    60:00
  • MP3, 320 kbps
  • 137.37 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In dieser Ausgabe von planetarium widmen wir uns den Themen Commons und Betteln in Linz.

Im ersten Beitrag „Commons – Von der Rückkehr der Gemeingüter“ spricht Brigitte Kratzwald. Unter Commons versteht man jenen Bereich jenseits von Markt und Staat, in dem Menschen ihre Lebenswelt gestalten und das was sie zum Leben brauchen herstellen.  Brigitte Kratzwald beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit dem Phänomen Commons – im Rahmen der Green Lectures zum Thema „Die Rückkehr der Gemeingüter“ hat sie Mitte Mai in Linz referiert – planetarium hat ihr Fragen zum Thema gestellt.

Beitrag 1 Nachhören

Im zweiten Teil der Sendung beschäftigen wir uns mit dem aktuell diskutierten Thema der Bettelei. Christoph Srubar berichtet im Beitrag „Soziales Phänomen Betteln- Über Hintergründe zur Situation der ‚Betroffenen‘ und zur momentanen Gesetzeslage“. Es kommen jene Personen zu Wort, die im Rahmen der Podiumsdiskussion „Betteln in Linz: Wo Armut (k)einen Platz hat?“ am 27. Mai 2014 sprachen: Heinz Schoibl, Sozialforscher und Autor, Alexandra Riegler-Klinger von der ‚Caritas Linz‘, Karl Pogutter, Stadtpolizei-Kommandant von Lin und Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen OÖ.

Beitrag 2 Nachhören

 

Musik: CC
Anitek – ‚Raining Rome‚  (album: Anitek Instrumentals Vol. 8),
ProleteR – Faidherbe square

Links:

Commons & Co
Bettellobby