• peter arbeitslos
    10:39
  • MP3, 112 kbps
  • 8.54 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Rahmen des Europäischen Jugendevents (EYE) hat am 10. Mai im Europäischen Parlament die Diskussion und ein Screening der Dokumentation „Jung, arbeitslos – wohin?“ stattgefunden. Filmemacher und Etnologe Peter Kalvelage hat im seiner Dokumentation drei verschiedene europäische Orte und die Problematik von Jugendarbeitslosigkeit gezeigt. Das Belgische Genk im industriellen Norden, das Rumänische Satu Mare im Osten und Sardinien im besonders geplagten Süden, waren die drei Orte in Europa, wo betroffene Jugendliche und engagierte Vorreiter*innen eine Stimme bekommen.

Filmemacher Peter Kalvelage in Diskussion mit Moderatorin Nazan Gödkemir von ARTE Journal, hat unterschiedliche europäische Perspektiven neuer Arbeit vorgestellt und fragt in seiner Dokumentation nach dem Vertrauen der jungen Generation in ein Europa von morgen.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
03. Juni 2014
Veröffentlicht am:
04. Juni 2014
Thema:
Gesellschaft Jugendliche
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Jerneja Zavec