A - Z: 210 Jazz vom Feinsten mit "Chicago Jazz" | Cultural Broadcasting Archive
 
  • AbisZ_210
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Chicago-Jazz stellt eine eigenständige Stilrichtung innerhalb der Entwicklung des Jazz dar. Er entwickelte sich aus einer ursprünglich durch den New-Orleans-Jazz geprägten Nachahmung des „schwarzen Jazz“ durch weiße Musiker. Herzlich willkommen in der Sendereihe „Die Geschichte des Jazz“. Chicago Jazz.

Sie hören:

Gut Bucket Blues – Louis Armstrong & His Hot Five

Put´ Em Down Blues – Louis Armstrong & His Hot Five

Wolverine Blues – Benny Goodman

Jungle Blues – Benny Goodman

Rhythm King – Bix Beiderbecke & His Gang

Margie – Bix Beiderbecke & His Gang

Crazeology – Bud Freeman & The Summa Cum Laude Orchestra

Can’t Help Lovin‘ Dat Man – Bud Freeman & The Summa Cum Laude Orchestra

The World Is Waiting For The Sunrise – Jimmy McPartland & his Orchestra

Jazz Me Blues – Frank Teschemacher’s Chicagoans

Baby Won’t You Please Come Home – Frank Teschemacher’s Chicagoans

Tiger Rag – Original Storyville Jazzband – Österreichisches Amateur JAZZ FESTIVAL 1965 !!!

Riverboat Shuffle – Storyville Jazzband – Österreichisches Amateur JAZZ FESTIVAL 1965 !!!
CHICAGO SOUTH SIDE