KulturTon vom 28.05.2014

Sendereihe
KulturTon
  • 2014_05_28_kt_landestheater
    29:56
audio
FUCKERS?
audio
Wilfried Kirschls Lichträume - Querschnitt durch sein künstlerisches Schaffen
audio
KulturTon UniKonkretMagazin 06.04.2021
audio
"Hier bestimmen die Mädchen*!" Das Aranea Mädchenzentrum in Innsbruck
audio
Videogrüße aus Kanada - Ein Forschungsnetzwerk wird sicht- und hörbar
audio
Tirols erstes Naturkundemuseum lockt in die Weiherburg
audio
Nicht den Anschluss verlieren: Sommerschule plus und kostenlose Lernbegleitung am BFI Tirol 
audio
Ein Besuch beim Department für Musikpädagogik der Universität Mozarteum
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.03.2021
audio
Innsbruck erinnert sich - Bilderblog lädt zur Entdeckungsreise ein

Eine Theaterproduktion entsteht

Das Tiroler Landestheater sucht immer wieder nach neuen Wegen ein noch breiteres Publikum zu erreichen, aber auch die Arbeit des Theaters bekannter zu machen und Außenstehenden Einblicke in die internen Abläufe des Hauses zu geben. Einen solchen neuen Weg beschreitet man nun mit der Fachhochschule Kufstein. In der Kooperationsveranstaltung lernen Studierende des Studienzweigs „Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ in drei Modulen die vorbereitende Arbeit für die Entstehung eines Stücks kennen. In diesem Fall am konkreten Beispiel der Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ von Kurt Weill und Bertold Brecht.
Michael Haupt hat die Studentinnen bei den ersten beiden Modulen mit dem Aufnahmegerät begleitet und Ausschnitte aus dem Programm zusammengefasst. Wir sind beim Konzeptionsgespräch dabei, hören Intendant Johannes Reitmeier über die Spielplangestaltung sprechen, bekommen einen Rundgang durch die Werkstätten des Hauses und werden über Bühnenbild, technische Aspekte einer Produktion und das Orchester informiert.

Musik: Stanley Brinks „Rich Country Education“ vom Album „Cooks“.

Schreibe einen Kommentar