GÖTTERFUNK mit DORO HANKE BAND (live & unplugged, 15.05.2014)

Sendereihe
GÖTTERFUNK-Studiosessions
  • 2014_05_15_Goetterfunk_DoroHankeBand
    59:17
audio
Götterfunk Studiosessions | Schatten
audio
Götterfunk Studiosessions | Singing Bird & Gunther Skala
audio
Götterfunk Studiosessions | Duo Celeo
audio
Götterfunk Studiosessions | The Couple
audio
Götterfunk Studiosessions | Robert Herbe
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Lobato 6800
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Shivering Fit
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Nigrita
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Gutmensch
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Sara Brandy & The Jims

Doro Hanke wurde die Musik in die Wiege gelegt. Einer musikalischen Familie entstammend wählte Hanke zunächst den Lehrberuf, ehe sie ihrer Leidenschaft nachgab und sich ganz dem Gesang hingab. 2011 erschien ihr erstes Album „Weihnachtslieder“. Anfang 2014 meldete sie sich mit ihrem Zweitling „In[S]tant CAT“ wieder, der eine erfrischende Mischung aus Jazz, Pop und Funk auftischt.
Im GÖTTERFUNK am 15. Mai bot Doro Hanke mit ihrer hochkarätigen Band (Daniel Schröckenfuchs (keys), Tom Grubinger (dr) und Robert Friedl (Sax)) bot live und unplugged Auszüge aus „In[S]tant CAT“. Zudem erzählte sie über ihren musikalischen Werdegang und ließ keine Zweifel über ihre große Liebe zur Musik – eine wunderbare Sendung hier zum Nachhören. Hinter dem Mikrofon ist übrigens Oliver Baumann.

Schreibe einen Kommentar